Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Drachenschnee - Band 1 (Chibi): Chibi



Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Tina Lindhorst | Autor: Franziska Steffen | Erschienen: April 2007 | Drachenschnee - Band 1 (Chibi): Chibi
Von Zeichner: Tina Lindhorst
Autor: Franziska Steffen
Mitglieder  black_shibo
abgemeldet
Verlag Carlsen Comics
Genre Fantasy
Preis 1,95
Seiten 64
Release April 2007 (erschienen)
Format Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3551660050
ISBN 13: 978-3-551-66005-3
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Drachenschnee

Tsuki hat ein Problem: Er kann nicht wachsen! Denn nur mit der Kraft der Dracheneulen ist dies möglich, doch die sind auf mysteriöse Weise verschwunden…

Weiterlesen
Beschreibung Tsuki ist schon 19 Jahre alt, sieht aber immer noch wie ein Kind aus. Um einen erwachsenen Körper zu bekommen, brauchen die Leute vom Mondvolk den Segen einer Dracheneule. Die sind leider extrem selten, und so macht sich Tsuki auf, eine zu finden…
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Shunya
Aktuellste Benutzer-Rezension
21.04.2007 17:39
Durch die vielen hinzugekommenen Charas musste ich am Anfang zwar noch mal auf die ersten Seiten bei den Charabeschreibungen nachschauen, aber von der Story her und vom Zeichenstil hat mir der Manga echt gut gefallen.

Von:  Espa-cha
15.04.2007 07:07
Ich kann dazu nur sagen, dass es ein großartiger deutscher (Mini-)Manga is ^^

Gezeichnet in einem unverkennbarem Stil, der wirklich mal hohen Wiedererkennungswert hat.

Die Story ist auch schön, eben genau richtig für so eine kurze Geschichte.

Von:  Miau-chan
13.04.2007 12:14
Der Chibi Manga "Drachenschnee" besticht durch seinen klaren zeichenstil und durch seine einfach zu folgende Geschichte. Auch wenn die Kleidung öfters mal etwas kantig wirken so gleicht er es mit seiner detalierten zeichnungen wieder aus.
Mir hat er sehr gefallen und ich finde man könnte ihn zu einer "normalen" Mangareihe erweitern. Darüberhinaus enthält es an manchen stellen einen Shonen-Ai hauch.
Es geht um Tsuki der der Sohn vom Stammesführer des Mondvolkes ist. Er muss nähmlich eine Dracheneule finden um zu wachsen denn das Mondvolk kann nur dann wachsen wen sie den Segen einer Dracheneule bekommen. Jedoch stellt sich dieses Unterfangen etwas schwirig dahr den es gibt kaum noch Dracheneulen.Auf Tsukis reise begleitet ihn sein Freund aus dem Nebelvolk Saru. Saru besitzt einen ausgeprägten Gerechtigkeits sinn und Beschützerinstinkt. Damit hat er Tsuki schon immer bei Kämpfen beschützt.
Wie es aus geht und wie die Reise der beiden wird solltet ihr selbst erfahren und ich wünsche euch viel spaß dabei^ ^






Alle Bände