Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

One Piece - Band 43 (Eine Heldenlegende): Eine Heldenlegende

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Eiichiro Oda | Autor: Eiichiro Oda | Erschienen: Juni 2007 | One Piece - Band 43 (Eine Heldenlegende): Eine Heldenlegende
Von Zeichner: Eiichiro Oda
Autor: Eiichiro Oda
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Adventure, Comedy
Preis 5,00
Release Juni 2007 (erschienen)
Format Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3551758131
ISBN 13: 978-3-551-75813-2
Bestellen Buch auf Amazon

Für Kindle (auf Amazon)
Empfehlen
animePRO
One Piece

Die Grand Line, umschlossen vom Calm Belt, beherbergt den größten Schatz der Welt, das One Piece. Wer ihn findet, wird zum Piratenkönig, wie es einst sein Besitzer Gold Roger war.

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Philosoph
Aktuellste Benutzer-Rezension
18.04.2014 15:34
Ruffy gegen Rob Lucci
Zorro - Ecki
Sanji - Jabura
waren die besten Kämpfe!!

Von: abgemeldet
28.06.2007 00:58
ja spoilern is schon doof aber naja.mann will ja auch wissen was im band so is...wenn jeder nur sagt :jaa der is geil dan is das ja auch doof....naja ich wikll schon wissen was da so passiert...nur nicht zu ausfürlich..auserdem wird auch keiern gezwungen dies zu lesen...

Von:  Zenitora
23.06.2007 00:36
Die englische/japanische Version ist meiner Meinung nach viel besser, denn ich verstehe nicht, wie man von "Devil Jambe" (= Teufelsbein) auf "Feuertopf" kommt. Die gesamte Botschaft und der Hintergrund im Kampf von Sanji gegen Jabura geht dabei verloren.
Auch wurde Zorros Ashura abgewandelt, was ich persönlich als sehr schade empfinde. Trotzdem muss ich sagen, dass der Kampf von Nami und Kalifa sehr gut inszeniert wurde, auch der Wortwitz im Geplänkel von Zorro und Ecki wurde gut beschrieben.






Alle Bände