Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Inu Yasha - Band 42

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Rumiko Takahashi | Autor: Rumiko Takahashi | Erschienen: Dezember 2006 | Inu Yasha - Band 42
Von Zeichner: Rumiko Takahashi
Autor: Rumiko Takahashi
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Action, Fantasy
Preis 5,00
Release Dezember 2006 (erschienen)
Format Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-7704-6594-6
ISBN 13: 9783770465941
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Inu Yasha

Fremde Welten, wiedergeborene Geliebte – als wäre das alles nicht schon aufregend genug, gibt es auch noch Dämonen und andere gefährliche Wesen. In was ist Kagome da nur hinein geraten?

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  nini_chan
Aktuellste Benutzer-Rezension
11.02.2007 15:41
kagura war klasse!
ich fand es schade das sie sterben musste aber naja
zum band:
tenseiga eine waffe? sesshomaru hat neue gefühle?
es passiert viel neues!

Von:  Yaiko
07.02.2007 09:06
also... ich finde den manga auch super^^
und kagura ist wirklich nicht schlimm....
sie wollte dch nur frei sein, für dass was naraku getan hat, kann die doch nichts...
sess erkennt tenseiga an... endlich! hoffentlich hört er jetzt auf, tessaiga klauen zu wollen XD

Von: abgemeldet
18.01.2007 22:34
Also was haben alle gegen Kagura?? >_> Ich mag sie >//<
Dieser war find ich echt gut, und cool dass Tenseiga jetzt eine Waffe ist!






Alle Bände