Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Inu Yasha - Band 33

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Rumiko Takahashi | Autor: Rumiko Takahashi | Erschienen: November 2005 | Inu Yasha - Band 33
Von Zeichner: Rumiko Takahashi
Autor: Rumiko Takahashi
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Action, Fantasy
Preis 5,00
Release November 2005 (erschienen)
Format Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-7704-6354-4
ISBN 13: 9783770463541
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Inu Yasha

Fremde Welten, wiedergeborene Geliebte – als wäre das alles nicht schon aufregend genug, gibt es auch noch Dämonen und andere gefährliche Wesen. In was ist Kagome da nur hinein geraten?

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  AriyaLothiriell
Aktuellste Benutzer-Rezension
13.01.2006 19:13
@Ginger: Inuyasha hat in Japan bisher 42 Bände und der Mange is noch lange nich zu Ende. xD

Von: abgemeldet
18.11.2005 23:21
Also, ich weiß nicht so recht was eine "Rezension" ist, aber naja, versuchen wirs mal...wenns falsch ist, wird es dann sicher gelöscht, k.a.
Also der 33. Band ist echt geil...total die Spannung und auch lustig xD
Mal wieder "InuYasha VS Shippou" *lol* Voll waii >///<
Da hab ich echt auch gedacht InuYasha kratzt nun ab O__o
Aber nya...wenn dann eher...Shippou? Nein, viel zu süß zum sterben...Miroku? ûu kein nervender Perversling....aber eine traurige Sango, bestimmt...Kirara? Nein...zu knuddelig als zu sterben...k.a aber ohne Naraku wäre es ja auch langweilig ûu

Der 4. Movie ist auch nicht schlecht, aber da fand ich den 3. am geilsten, mit seinem Alten *______________*
*lechz*
Aber ich glaube InuYasha hat nur 37 oder höchstens 39 Bönde ;___________________; leider....

Also....wir bleiben treue Fans û_________u
*lol*




Alle Bände