Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Demon Chic x Hack - Band 2 (Abschlussband)

Voriger Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Arina Tanemura | Autor: Arina Tanemura | Erschienen: September 2017 | Demon Chic x Hack - Band 2
Von Zeichner: Arina Tanemura
Autor: Arina Tanemura
Verlag Tokyopop
Genre Comedy, Shōjo, Shōnen-Ai
Preis 6,95
Seiten 196
Release September 2017 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 384203735X
ISBN 13: 978-3842037359
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
Beschreibung Durch den Kuss weiß Giselle nun, was sich Ichiritsu von ganzem Herzen wünscht. Sie ist entschlossen, ihm zu seinem Glück zu verhelfen, auch wenn es bedeutet, ihre eigenen Gefühle hintanzustellen. Mit Masokachis Hilfe braut sie einen Trank, der Ichiritsus Wunsch erfüllen soll. Doch als der Zauber seine Wirkung entfaltet, bringt das offenbar auch Masokachis Erinnerungen zurück und er distanziert sich daraufhin von Giselle.
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Inori_Artist
Aktuellste Benutzer-Rezension
09.08.2017 20:24
Ich bin ehrlich, ich fand diesen Band in Orndung, aber nicht überragend. Der Erste Band hat mich geflasht und die Story hat mich gepackt. (Die Zeichnungen sind infach fantastisch und wunderschön!) Doch im Zweiten hat es nach gelassen. [Achtung Spoiler and die die den Band noch lesen wollen/nicht gelesen haben] Ich fand den Abschluss in Band 1 so interessant und hätte so viel Potenzial für eine romantisch/dramatische Geschichte gegeben. Meiner Meinung nach hat Arina nicht ganz den Punkt getroffen. Klar, die Zeichnungen sind wie eh und je wunderschön, jedoch wurde es zwischendurch so extrem verwirrend... Noch hinzu kommt, dass der Leser ein wenig sich mit dem Gedanken anfreundete, wenn Shundai und Ichiritsu zusammen kommen würden. Da bin ich ehrlich, war ich enttäuscht, dass es so lasch abgezeichnet wurde, obwohl es (also die dramatische Liebesgeschichte zwischen den beiden) ja in dem Moment im Mittelpunkt war (und nicht um Giselle ging). Das auch nach Giselles Hauptauftritt nur so lala die vermeidliche Liebesgeschichte zwischen beiden erörtert wurde und dann auf \"Lass Freunde bleiben\" Basis gelassen wurde fand ich sehr Schade. Nicht einmal ein Kapitel mehr, wie sich das alles entwickelt hat, ob Shundai doch Gefühle bekam oder nicht, wurde richtig erwähnt. (Nur so kleine Extra Skizzen am Ende) Im Groß und Ganzen freue ich mich trotzden, dass die zwei Bände in meinem riesen Mangaschrank stehen, da mir der Zeichenstil sowie die Charaktere trotzalledem so gut gefallen haben! Vielleicht hätte man noch mehr ausschöpfen können, wenn es ein Band mehr gegeben hätte. Aber wer weiß :D Ich hoffe das Arina, wie sie geschrieben hat, dazu noch eine kleine extra Geschichte verfassen wird (und somit unser Shundai x Ichiritsu Herz vielleicht aufblühen lässt>~<). Schönen Abend noch! - Inori




Alle Bände