Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Horimiya - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Egmont Manga & Anime | Zeichner: Daisuke Hagiwara | Autor: HERO | Erschienen: April 2017 | Horimiya - Band 1
Von Zeichner: Daisuke Hagiwara
Autor: HERO
Verlag Egmont Manga & Anime
Genre Comedy, Shōnen, Slice of Life
Preis 7,50
Seiten 194
Release April 2017 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3770494229
ISBN 13: 978-3770494224
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
Beschreibung Kyoko und Izumi gehen in die gleiche Klasse. Sie, ein durchschnittlicher Teenager mit vielen Freunden und er, ein schüchterner und zurückhaltender Junge. Was jedoch keiner weiß - Kyoko verbringt ihre Freizeit nicht mit Freunden und auf Partys, sondern hält den Haushalt in Ordnung und kümmert sich um ihren kleinen Bruder. Izumi hingegen legt in seiner Freizeit gerne die ordentlichen Schulklamotten und die Streberbrille ab und tauscht sie gegen Piercings und Punk-Klamotten. Als jedoch beide hinter das Geheimnis des jeweils anderen kommen, entschließen sie sich Stillschweigen zu bewahren. Mit der Zeit werden beide Freunde ... oder entwickelt sich sogar mehr?
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Hisoka_Hebi
Aktuellste Benutzer-Rezension
15.04.2017 11:35
Ich kenne diesen Manga bereits aus dem Englischen und war total glücklich das dieser entdlich in deutsch nun in meinem Regal steht. Dem Manga lag ein Posterschutzumschlag bei, dass war noch mal ein Plus oben drauf.

Der Manga besteht aus vielen kurzen Kapiteln, die einem das Gefühl geben, dass man nicht einen sondern gleich zwei Mangas von der Menge her lesen würde. Es ist viel auf Comedy ausgelegt und die Charaktere haben eine gewissen tiefe von vornerein, die erahnen lässt, in welche Richtung die Geschichte ihren lauf legt. Die Zeichnungen sind sehr Ansprechend und es sind viele Details gelegt, die man vielleicht auch erst beim zweiten Mal lesen mitbekommt.

Inhalt.

Es geht um das Leben von zwei verschiedenen Higschool Schülern, die vor anderen ihre wahre Seite verstecken wollen und doch hinter das Geheimnis des anderen kamen. In dieser Geschichte wird sehr viel Wert auf das zwischenmenschliche Gelegt und auf die Beziehung zwischen den beiden die sich langsam entwickelt.

Fazit:

Mich hat dieser Manga vom ersten Kapitel an in den Bann gezogen und ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Jeder muss sich seine Meinung alleine bilden, ich für meinen Teil bin mehr als Zufrieden.
Hori wirkt anfangs wie ein total beliebtes Mädchen ohne Maken, aber nach und nach traut sie sich ihren Freunden gegenüber ihre Ware Seite zu offenbaren, den sie hat es fastdick hinter den Ohren. Miyamura hingegen der bisher keine Freunde hatte und sich in der Schule verstellt, um nicht aufzufallen, findet langsam durch Horis Einfluss mut und neue Freunde. Viele Alltagsgeschichten und Momente versüßen das Lesen.




Alle Bände