Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Hunter X Hunter - Band 2

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Yoshihiro Togashi | Autor: Yoshihiro Togashi | Erschienen: Mai 2003 | Hunter X Hunter - Band 2
Von Zeichner: Yoshihiro Togashi
Autor: Yoshihiro Togashi
Verlag Carlsen Comics
Genre Action, Comedy
Preis 5,00
Seiten 192
Release Mai 2003 (erschienen)
Format 11,5 x 17,5 cm, Japanische Leserichtung
ISBN ISBN 10: 3-551-76212-0
ISBN 13: 9783551762122
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Hunter x Hunter

Wilde Abenteuer warten auf die Hunter, Schatzsucher, Dämonenbezwinger und Forscher in einem. Auch Gon möchte einer werden, doch muss er dazu erst die Prüfung bestehen...

Weiterlesen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Abe
Aktuellste Benutzer-Rezension
24.12.2011 04:53
Nachdem die erste Runde, ein schier endlos erscheinender Marathon und ein ungeplanter Kampf mit Badass Hisoka zuende ist beginnt die zweite Prüfung: Es wird gekocht! Hier wurde mit der weiblichen Prüferin Menchi ein gutes Comedy-Element eingebaut und selbst eher seriös wirkende Charaktere, wie Kurapica unterliegen den Slapstickmomenten.
Auch der Präsident der Hunterprüfung ist für einige überraschungen gut und alle Killua-Fans dürfen sich über ein bisschen Hintergrundgeschichte über den kleinen Killer freuen!
Zu guter Letzt beginnt die dritte und damit eine meiner Lieblingsprüfungen: Die Mehrheitsentscheidung im Trick Tower. Auch wenn Tompa mit von der Partie ist, sind die 1:1 Battles einfach nur genial und teilweise unvorhergesehen.

Den Zeichenstil halte ich shônentypisch für solide: Klare Konturen bei den Figuren, viele skurrile Charaktere und eher minimalistische Hintergründe (leider ist das bei Yoshihiro Togashi nicht immer der Fall ^^').

Was für mich enorme Plupunkte bei der Serie schafft:
- Keine unnützen, weiblichen Hauptcharaktere, die in den meisten Shônenmangas lediglich für die Quote vorkommen.
- Für einen Shônen doch recht brutale/ blutige/ eklige Szenen
- gut durchdachte Kämpfe, die mehr mit Köpfchen gelöst werden, als mit Muskelmasse

Von:  Yelena
09.05.2003 15:45
Die Hunter-Prüfungen beginnen. Leicht sind sie nicht, aber mit Köpfchen schafft man alles.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich find das buch einfach klasse...viel action, spannung, und spass...!




Alle Bände