Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Ikigami - der Todesbote - Band 9

Voriger BandNächster Band


Cover
Verlag: Carlsen Comics | Zeichner: Motorou Mase | Autor: Motorou Mase | Erschienen: Mai 2015 | Ikigami - der Todesbote - Band 9
Von Zeichner: Motorou Mase
Autor: Motorou Mase
Verlag Carlsen Comics
Genre Drama, Seinen
Preis 7,95
Seiten 240
Release Mai 2015 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3551795797
ISBN 13: 9783551795793
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Ikigami

Du stirbst zwischen deinem 18. und 25. Lebensjahr. Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Doch die Möglichkeit besteht dank einer Injektion, die du bei der Einschulung bekommen hast. Stirbst du oder darfst du leben? Die Gewissheit bekommst du, wenn du dein Ikigami erhältst...

Weiterlesen
Beschreibung Noch 24 Stunden... Herzlichen Glückwunsch! Die Regierung hat Sie ausgewählt... in den nächsten 24 Stunden zu sterben! Stellen Sie sich vor, Sie haben noch einen Tag zu leben... Wie würden Sie diesen verbringen? Wie schnell aus dieser beängstigenden Fantasie Realität werden kann, erfahren in diesem beklemmenden Thriller all diejenigen, die vom Todesboten der Zivilen Meldebehörde ein »Ikigami« überreicht bekommen: per Gesetz werden alle Kinder bei Schuleintritt geimpft, jede 1000. Spritze enthält eine tödliche Nano-Kapsel, die sich an einem bestimmten Datum selbst zerstört. Diese drastische Maßnahme (offiziell der "Nationale Wohlfahrtsakt") ist ein Gesetzeserlass der Regierung zum Schutz der Gesellschaft vor Unzufriedenheit, Faulheit und Chaos. Die Opfer sind junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren. Das Verfahren ist rein zufällig - und soll den Bürgern den Wert des Lebens verdeutlichen und sie zu zufriedenen, produktiven Mitgliedern der Gesellschaft formen. Zwischen »Death Note« und »1984«: IKIGAMI ist ein hochspannender Thriller um den immerwährenden Konflikt zwischen Individuum und Gesellschaft, der in Frankreich mit jedem neuen Band zu den bestverkauften Manga gehört. In unterschiedlichen Szenarien durchdenkt und durchspielt Autor und Zeichner Motorou Mase mit beklemmender Genauigkeit die Situationen, in die die Betroffenen katapultiert werden. Und er begleitet den Todesboten Fujimoto, in dem sich nach und nach Zweifel an seinem Job regen...
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.



Alle Bände