Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Fetish Berry - Band 1

Nächster Band


Cover
Verlag: Tokyopop | Zeichner: Arata Aki | Autor: Arata Aki | Erschienen: Januar 2014 | Fetish Berry - Band 1
Von Zeichner: Arata Aki
Autor: Arata Aki
Verlag Tokyopop
Genre Comedy, Romantik, Shōjo
Preis 6,50
Seiten 180
Release Januar 2014 (erschienen)
ISBN ISBN 10: 3842009119
ISBN 13: 9783842009110
Bestellen Buch auf Amazon
Empfehlen
animePRO
Fetish Berry

Wer einen Fetisch hat, der hat es nicht immer leicht. Das Objekt der Begierde kann ganz unterschiedliche Formen haben, sich auf Körperteile oder auf ganz andere, materielle Dinge beziehen. Doch wer gleich mehrere Fetische hat, der kommt aus dem Zittern so schnell nicht mehr heraus.

Weiterlesen
Beschreibung Hiyori hat einen Fetish für Hände, Stimmen und eigentlich so ziemlich alles an einem Jungen. Bisher ist ihr Geheimnis sicher bei ihrem Sandkastenkumpel Takaomi, der jedoch eigene Gefühle für Hiyori hegt. Doch dann trifft sie den umwerfend süßen Naohisa und findet ihn – im wahrsten Sinne – zum Anbeißen! Damit er sie nicht verrät, muss sie ihm von nun an jeden Wunsch von den Augen ablesen...
Eine Leidensgenossin findet sie in Ritsuka, die in ihrer blühenden Boys-Love-Fantasie aus den beiden Rivalen Takaomi und Naohisa gleich mal ein Liebespaar macht!
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Von:  Daikotsu
Aktuellste Benutzer-Rezension
11.05.2014 15:26
Mit Beeren hat das alles eigentlich nichts zu tun. Zumindest bisher nichts. Die Story ist echt süß. Das Mädel auf dem Cover hat unzählige Fetischs und findet diese konzentriert in einem Jungen, der sie mit dieser 'Perversion', wie er sie nennt, erpresst, und dann doch wieder nicht. Zumindest muss sie am Anfang Hausaufgaben etc. machen, aber als sie irgendwann beginnt zu weinen, lässt er diese Spielchen, gibt sich aber mit ihr und ihrem besten Freund aus dem Sandkasten immer wieder ab. Die beiden Jungen werden gute Freunde und dann taucht noch eine geheimnisvolle Mitschülerin auf, die dem erpressenden Jungen immer seltsam anblickt.
Ich weiß noch nicht genau, auf was das alles hinauslaufen wird, aber ich bin gespannt, und das heißt, der Manga darf vorerst in meinem Heim bleiben! Also alles in allem: Süß, etwas kitschig, unerwartet und wirklich etwas spannend. Und das hatte ich ehrlich nicht erwartet! =)

________________________________________________

Cover
★★★☆☆
Preis
★★★★☆
Zeichnungen
★★★☆☆
Story
★★★★☆
Humor
★★★☆☆
Spannung
★★★☆☆
Sex/Erotik
☆☆☆☆☆
Romantik
★★★☆☆
Charaktere
★★★☆☆
Verständlichkeit
★★★☆☆
Bonusmaterial (farbige Seite etc.)
★★☆☆☆
Anspruch
★★☆☆☆




Alle Bände