Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Kingdom Hearts Re:coded



Konsole Nintendo DS
Release 14. Januar 2011 (erschienen)
Altersfreigabe USK: 6
Genre(s) Action, Adventure
Entwickler Square Enix
Publisher Koch
Preis Ungefähr 39,99 EUR
Sprache Bildschirmtexte multilingual, Sprachausgabe englisch
Bestellen Bei Amazon
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
Verbesserungsvorschlag einreichen


Von:  Asuka_chan
Aktuellste Benutzer-Rezension
29.08.2011 18:54
Zu Days:
Es ist wirklich der SCHLECHTESTE Teil. Die Gegner waren extrem schwer, man musste auf einen Schattenlurch 10 Minuten draufhauen, bis er mal gestorben ist. Von Endgegnern will man erst gar nicht reden. Sie waren eindeutig viel zu stark und es hat einfach nur extrem lange gedauert. Die Feinde waren einfach nur nervig und irgendwann hatte ich persönlich keinerlei Lust mehr.

Story:
Gab es da eine Story?
Nein Spaß bei Seite. Aufgrunf der NUTZLOSEN Missionen, die ja knapp 95% des Spiels eingenommen haben, hat man die Story nicht mitbekommen. Es gab gerade mal 3-4 Tage von 358, die halbwegs zur Story beigetragen haben.

Charakter:
Roxas: Es war nett mit Roxas zu spielen, aber es hätte besser sein können^^ Keine drei-Angriff-Kombos, die mal netter aussahen, wenn man ein anderes Schlüsselschwert hatten. Sowas konnte man bei KH1 machen
Xion: Wozu war die bitte gut? Mal war sie da, dann war sie bewusstlos, dann war sie weg, man musste sie wiederholen, danach war sie wieder bewusstlos Ö.ö... Falls jemand weis was sie da sollte, soll er mir das bitte in einer ENS erklären^^
Axel: War ziemlich gut und hat seine Funktion auch erfüllt^^ Und er tat mir als einziger wirklich Leid.
Saix: Naja... meiner Ansicht nach gibt es ein einziges Wort was ihn beschreibt: Arschloch :D
Ich mochte ihn nie x.x

Levelmöglichkeit:
HALLO TETRIS :D Diese scheiße hat einfach nur genervt. War mal was anderes aber dennoch bääh....

Fazit:
Ich hätte die 20 Euro eindeutig für etwas besseres ausgeben können -_-

Von: abgemeldet
07.04.2011 16:37
Mir hat das spiel auch eigentlich gefallen, das einzigste was mich gestört hatte war die story ... (naja das mit den daten ) sie war nicht greade spannend..., aber auch nicht schlecht.

In diesem teil ABER, haben sie das Gameplay um einiges verbessert und die Grafik auch. Man kann sich nur über ein tolles Gameplay freuen, den mir macht es viel spaß im spiel zu kämpfen. Man kann sich dne Schwirigkeitsgreade aussuchen und sogut wie jeder zeit wärend dem spiel verstellen, wie gesagt besser ausbalanciert. Man kann jeder zeit in einer anderen welt gehen.... ( also nicht so wie in 358/2 day´s).

ich fidne den arvatar modus niedlich aber amn kann eben kaum mehr machen als im spiel.

Ich fidne das speil aber im enddefekt besser als erst erwartet udn würde ihm 8 punkte von 10 geben .

Von:  RoXXasSoRa
27.02.2011 16:34
Jetzt aber die Rezension für Re:coded ^^

Auf jeden Fall gelungener als Kingdom Hearts: 358/2 Days

Der Schwierigkeitsgrad ist viel besser ausbalanciert.
Zur Story lässt sich nur sagen: Ein Daten-Sora bereits (Innerhalb von Jiminys Tagebuch) fast alle Welten aus Kingdom Hearts 1 und befreit sie von Bugs.

Während des Sielverlaufs tauchen viele bekannte Gesichter auf. Einige Welten (Wie der Olymp -.-) sind bei mir nicht so gern gesehen, worüber ich mich im ersten Augenblick aufgeregt hab. Doch das wurde durch das besondere Kampfsystem dieser Welt wieder wett gemacht.

Die altbewährte, nervige Kamera begleitet uns auch durch diesen KH Teil. (Was für ein treuer Begleiter ;D)


Hab mir das Spiel direkt am ersten Tag gekauft. In der zweiten großen Pause schnell mit einer Freundin zu Media Markt. Doch vor Ort gab’s Probleme. Im Regal stand das Spiel nicht, deswegen haben wir einen Mitarbeiter gefragt. Der hat’s im Computer gesucht, aber nicht gefunden. Dann hat er bei Koch Media angerufen und gefragt, ob sie das Spiel geliefert haben, was die auch hatten! Im Endeffekt war ne ganze Kiste voll mit re:coded im Lager -.-
Und die hatten es nur unter falschem Namen im Computer eingespeichert, nämlich ‚KINDOM HEARTS’. Schlau, schlau ^^’


Re:coded kriegt von mir: 8 von 10 Punkten :D



Zurück zur Übersicht