Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

Blu-ray: Jackie Chan - City Hunter [Blu-ray]

[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]

Cover
Medium Blu-ray   -  Bei Amazon bestellen
Ursprungsland Hongkong
Release März 2014 (erschienen)
Firma WVG Medien
Preis 12,99 EUR
Sprachen Deutsch
Länge 100 min.
FSK 12
Empfehlen


Beschreibung
Der Privatdetektiv "City Hunter" (Jackie Chan) erhält den Auftrag, die hübsche Tochter eines reichen Japaners aus den Fängen ihrer Kidnapper zu befreien. Er muß sein ganzes Können aufbieten, um den gemeinen Gangstern auf die Schliche zu kommen. Dabei erlebt er die tollsten Abenteuer und es müßte schon mit dem Teufel zugehen, wenn er es nicht schaffen würde, die Bande in die Flucht zu jagen...


Von:  Ryudo
Aktuellste Benutzer-Rezension
01.04.2014 15:44
Der Film basiert nur vage auf eine japanische Manga/Animeserie und hat bis auf einige Charaktere und dem abgedrehten Humor nur wenig gemein mit der Vorlage. Die Story kann man salopp als eine Art "Stirb Langsam" auf einem Schiff bezeichnen. Hier gibt es aber nicht nur ein paar coole Oneliner zwischen schweisstreibender Action, sonder gepflegten Irrsinn. Das der Humor nicht jedem Ottonormalverbraucher schmecken dürfte, sollte klar sein. Da ich mit Animes aufgewachsen bin, stört mich der cartooneske Humor keineswegs, ganz im Geganteil. Hier wird dann auch gleich ein ganzes Gagfeuerwerk abgefackelt. Unvergessen: die kultige "Street Fighter 2" Parodie. Aber auch die Auseinandersetzung im Bordkino (wo Jackie gar von Bruce Lee indirekte Unterstützung erhält), oder der großartige Showdown hinterlassen einen bleibenen Eindruck. Wong Jing liefert hier als Regisseur ganze Arbeit ab und fühlt sich in dem Genre sichtlich wohl. Zu dieser Zeit hat er reihenweise Actionkomödien vom Stapel gelasssen, aber auch einige "Gambler"-Filme (Glücksspiel spielt auch hier in City Hunter eine gewisse Rolle). Jackie Chan in der Rolle als Ryo Saeba ist clever besetzt. Zwar hat er in seiner Darstellung nicht mehr viel gemeinsam mit seinem Manga-Alter-Ego, aber er punktet mit seiner obligatorischen, zum Brüllen komischen Mimik und seiner körperlichen Präsenz in den zahlreichen Fights. Er war hier mit seinem Team auch als Action-Choreograph tätig. In den Nebenrollen sind auch zwei alte Hasen aus dem B-Action-Movie Bereich zu bestaunen: Gary Daniels und Richard Norton als würdige Antagonisten. Die deutsche Synchro ist hier mal wieder (wie bei vielen asiatischen Filmen) ziemlich trashig geraten. ABER, sie passt hier ausnahmsweise mal ganz gut und sorgt in ihrer Art und Weise, sowie zahlreichen improvisierten Sprüchen, für jede Menge zusätzlicher Lacher.

Der Film lief früher im Pay TV meistens nur leicht gekürzt. Die alte VHS war ab 18 und stark geschnitten. Nun auf Blu-ray (wie auch schon die DVD) endlich ungekürzt und ab 12. Die Qalität ist zwar nicht auf Referenzniveau, aber verglichen mit anderen Jackie-Veröffentlichungen aus dem Hause Splendid, absolut Top. Die Extras sind auch zahlreich und wurden der englischen "Hong Kong Legends"-DVD entnommen. Zusätzlich gibt es noch den kultigen alten deutschen Trailer zu bestaunen, welcher mit grenzdebilen Sprüchen aufwartet und einfach nur saukomisch ist. Ein Rundum-Sorglos-Packet also für Fans und solche die es noch werden wollen.



[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]