Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Shaw Brothers Collection 1 - Limited Edition [5 DVDs]

[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]

Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Ursprungsland Hongkong
Release September 2011 (erschienen)
Firma Koch Media
Preis 39,99 EUR
Sprachen Deutsch, Kantonesisch
Untertitel Deutsch
Länge 461 min.
FSK 16
Empfehlen


Beschreibung
"Das Todesduell der Tigerkralle" (1977):
Ruhelos zieht Yen San von Ort zu Ort, um zu beweisen, daß er der beste Schwertkämpfer des Landes ist, und fordert sogar Mitglieder der "Weißen Tiger" zum Zweikampf. An Chi, der wahre Meister aller Klassen hat genug vom Töten und sucht Frieden. Er hat seinen Tod vorgetäuscht und zieht unerkannt als Wandersbursche umher. Durch die Rettung eines jungen Mädchens lüftet er jedoch sein Geheimnis. Es kommt zum unvermeidlichen Endkampf der beiden Kontrahenten um die Vorherrschaft. Das Todesduell steigert sich zum blutigen Finale, denn das Meisterschwert kennt keine Gnade.

"Der Shaolin-Gigant" (1988):
Eines Nachts bekommt der junge Kung Fu-Schüler Kao unerwarteten Besuch: schwerverletzt erbittet Ching, ein Meister des Shaolin-Kung Fu seine Hilfe, um sich bei ihm zu verstecken. Ching hatte eine Auseinandersetzung mit einer berüchtigten Bande, genannt die "drei Drachen", die die Umgebung mit Mord und Raub terrorisieren. Die Banditen sind nicht nur die Todfeinde von Ching, sondern auch ein Dorn im Auge von Kaos Lehrmeister. Doch keiner ist den Mördern gewachsen - sie scheinen unbesiegbar. So erlernt Kao heimlich die alten Shaolin-Kampftechniken seines verwundeten Freundes Ching und zieht sich in die Einsamkeit zurück, um sein können zu vervollkommnen. Jahre später erfährt er, daß die "drei Drachen" Ching ermordet und das Haus seines früheren Lehrers besetzt haben. Jetzt sieht Kao, mittlerweile selbst ein hervorragender Kämpfer, den Tag gekommen, endgültig mit den "drei Drachen" blutig abzurechnen.....

"Der Todesgriff des Shaolin" (1978):
Als PAI eines Tages von seinem "Freund" FANG ermordet wird, schwört PAIs Sohn LI Rache. Doch als LI seinen ehemaligen Freund FANG stellt, gesteht dieser, im Auftrag eines Millionärs LING gehandelt zu haben.
LI bewirbt sich als Leibwächter bei LING, doch alle Versuche, LING zu töten, scheitern....

"Das Gramal des Shaolin" (1981):
Die Bruderschaft der Wutang stürzt das verhasste Regime der Ching und wird deshalb von den Shaolin bekriegt. Diese müssen im Geheimen operieren. Als der Manchu-Spross Tung wegen eines Geheimauftrages Verbindung mit dem Shaolin Wu aufnimmt, werden sie beobachtet und müssen fortan gemeinsam gegen Intrigen, Verrat und eine Unmenge von Feinden kämpfen.

"Wang Yu - Der Tempel des Roten Lotus" (1965):
Kwai Wu, von allen nur Little Wu genannt, will seine ermordeten Eltern rächen, ist aber auch der Tochter Lianzhu einer befreundeten Familie Jin versprochen und soll sie baldmöglichst heiraten. Da seine Schwertkampftechniken für einen anständigen Rachfeldzug nicht ausreichen, trifft es sich gut, dass die zukünftigen Schwiegereltern eine spezielle Schwertkampftechnik beherrschen. Aber als er endlich im Haus seiner Zukünftigen ankommt, wird er nicht besonders freundlich empfangen. Vor allem die Männer sind ihm gegenüber misstrauisch und verdächtigen ihn, ein Anhänger der verfeindeten Red Lotus Sekte zu sein. Zumindest scheint mit der Lianzhu alles glatt zu laufen. Als Little Wu sich aber zu sehr in die Familiengeschäfte einmischt und daraufhin mit seiner Verlobten fliehen muss, fangen die Probleme erst richtig an.


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.


[Übersicht] - [Filme aus Hongkong]