Zum Inhalt der Seite
  • NETZWERK

DVD: Memories of Matsuko (Limited Edition, Starmetalpak)

[Übersicht] - [Filme aus Japan]

Cover
Medium DVD   -  Bei Amazon bestellen
Ursprungsland Japan
Release März 2008 (erschienen)
Firma I-On New Media
Preis 17,95 EUR
Sprachen Deutsch, Japanisch
Untertitel Deutsch
Länge 132 min.
FSK 16
Empfehlen


Beschreibung
Sho lebt getrennt von seiner Familie in einem kleinen Apartment in Tokio. Seine Band, die er vor zwei Jahren gegründet hat, hat sich aufgelöst und seine Freundin will ihn verlassen. Er lebt in den Tag hinein und vertreibt sich die Zeit mit Pornos und Alkohol. Eines Tages steht sein Vater vor seiner Tür und bittet ihn um einen Gefallen. Er soll die Wohnung seiner kürzlich verstorbenen Tante Matsuko ausräumen, da er selbst nicht die Zeit dazu hat. Die Familie hatte den Kontakt zu Matsuko bereits vor langer Zeit abgebrochen und so erfährt Sho hier zum ersten Mal davon, dass sein Vater eine Schwester hatte, die die vergangenen 18 Jahre alleine gelebt hat und in der Nähe ihres Apartments umgebracht wurde. Sho macht sich an die Arbeit und beginnt die Wohnung seiner Tante auszuräumen...
Nach und nach erfährt er dabei Details aus dem Leben Matsukos, hört Geschichten über sie von ihrem Nachbarn und hat mit den ermittelten Polizisten Kontakt, die den Mordfall bearbeiten. Im Laufe des Films wird Sho erfahren, was seine Tante für ein Mensch war, welche Höhen und Tiefen sie in ihrem Leben durchmachen musste und wie es schliesslich dazu kam, dass sie zurückgezogen und ohne Kontakt zu ihrer Familie umgebracht wurde.


Von:  Yara
Aktuellste Benutzer-Rezension
04.05.2009 00:12
auch ein sehr ernüchternder film.

das kinderlied welches klingt als könnte man wenn man es will alles erreichen und welches immer wieder vorkommt wirkt im zusammenhang recht ironisch.

auch einer dieser liebenswert verrückten filme

Von:  Kurtis
23.04.2009 22:11
Ein wunderschöner, ergreifender Film über das Leben der Frau Matsuko, die es nach ihrer Kündigung nicht leicht hatte bis sie letzten Endes ermordet aufgefunden wird.

Auf ihren Spuren ist ihr Neffe, der ihre Wohnung im Auftrag seines Vaters entrümpeln soll. Nach und nach findet er mehr über diese liebenswürdig-verrückte Frau und ihr Leben heraus.

Unbedingt angucken!
Es lohnt sich!
Wunderschön schrill, bunt und dramatisch zugleich.



[Übersicht] - [Filme aus Japan]